Wie man eine gute Wohnwagen Markise wählt

Nur eine hochwertige Wohnwagen Markise ist wirklich zu gebrauchen. Zum Glück kann man auch solide und große Markisen relativ günstig kaufen.

Es ist nicht unbedingt praktisch, wenn der Wohnwagen in der prallen Sonne steht. Zum einen kann er sich ordentlich aufheizen, zum anderen findet man ggf. nur wenig Schatten - wenn man richtig Pech hat, befindet sich der Schatten auch noch hinter dem Caravan. Daher steht für etliche Camper fest, dass sie einen zusätzlichen Sonnenschutz benötigen, den sie genau kontrollieren können.

Zu diesem Zweck wird relativ häufig auf die Markise gesetzt. Es ist einfach immens praktisch, über die Möglichkeit zu verfügen, ein solches Beschattungssystem auszufahren. Sollte einen die Sonne blenden, so fährt man die Wohnwagen Markise einfach aus. So kann in Windeseile der Schatten erlangt werden, den man sich wünscht.

Es gibt verschiedene Markisen für Caravans

Wer seinen Caravan mit einer Markise ausstatten möchte, hat es jedoch gar nicht so leicht. Fakt ist nämlich, dass im Handel für Caravanzubehör verschiedene Lösungen zu finden sind. Im Wesentlichen ist hierbei zwischen zwei Arten von Wohnwagenmarkisen zu unterscheiden. Zum einen gibt es große Markisen, die als Ersatz oder Ergänzung zum Vorzelt dienen, zum anderen gibt es auch kleine Fenstermarkisen, die in erster Linie als Sonnenschutz für den Innenraum im Wohnwagen dienen.

Dementsprechend muss man aufpassen, wenn man ein Markensystem für sein Campingfahrzeug kaufen möchte. Im Übrigen gilt dies nicht nur für Wohnwagen, sondern auch für Wohnmobile. Auch dort werden Markisen als Vorzelt-Ersatz sowie auch zur Beschattung der Fenster angeboten.

Wie Sie eine Wohnwagen Markise günstig kaufen

Was den Kauf betrifft, so führen mehrere Wege ans Ziel. Am komfortabelsten ist es häufig, auf Lösungen zurückzugreifen, die direkt vom Hersteller des Caravans oder Wohnmobils stammen. Viele Hersteller bieten gerade im Bereich des Sonnenschutzes eigene Lösungen an. Diese Systeme zeichnen sich besonders dadurch aus, exakt auf die Campingfahrzeuge abgestimmt zu sein, weshalb man sie leicht montieren kann. Allerdings sind sie dafür nicht immer günstig. Außerdem bietet nicht jeder Hersteller diese Systeme an.

Deshalb bleibt einem manchmal keine andere Wahl, als sich im Handel für Campingzubehör nach anderen Herstellern und deren Produkten zu erkundigen. Diesbezüglich ist anzumerken, dass je nach Anbieter größere Preisunterschiede bestehen können. Dies gilt insbesondere für die Händlerpreise. Wer sparen möchte, setzt daher vorrangig auf Onlineshops, um günstiger einzukaufen. Einen Preisvergleich sollte jedoch nie ausgelassen werden.

Eine günstige Alternative besteht darin, sich auf dem Gebrauchtmarkt umzusehen. Denn gebrauchte Wohnwagenmarkisen sind heutzutage relativ leicht zu finden. Allerdings ist es gerade hier wichtig, gut aufzupassen. Wer eine Caravan Markise gebraucht erwirbt, kann zwar Geld sparen, doch letztlich ist eine Anschaffung nur dann interessant, wenn auch der Zustand überzeugt.