mit dem Zeltanhänger noch individueller campen

Neue und gebrauchte Zeltanhänger sind heutzutage günstig zu haben. Inzwischen sind diese großen Zelte bei Campingfreunden wieder sehr gefragt.

Längst nicht jeder Camper möchte mit einem riesigen Wohnwagen auf dem Campingplatz auftauchen. Vor allem technikfreudige sowie auch junge Camper ziehen es immer häufiger vor, auf das Zelt zu setzen. Allerdings ist nicht das klassische Campingzelt gemeint. Stattdessen geht es um Zelte, die eine ganze Nummer größer sind und deshalb in einem eigenen Anhänger untergebracht werden müssen. Der so genannte Zeltanhänger kommt immer mehr in Mode.

Dennoch gibt es immer noch etliche Campingfreunde, die nicht genau wissen, was unter einem Zeltanhänger zu verstehen ist. Deswegen folgt an dieser Stelle eine kurze Erläuterung. Im Wesentlichen handelt es sich um eine Campingunterkunft, die man mit dem Faltcaravan vergleichen kann. Beim Abbauen wird das Zelt kurzerhand in einem eigenen Anhänger verstaut. Der Anhänger wird benötigt, um das Zelt überhaupt unterbringen und auch sicher transportieren zu können. Die Vorteile gegenüber einem Wohnwagen liegen klar auf der Hand: Der Hänger ist deutlich kleiner, weshalb man beim Fahren einen deutlich höheren Komfort genießt und zugleich sind die Kosten nicht so hoch bemessen.

Einen Zeltanhänger kann man heutzutage relativ günstig kaufen - im Vergleich zu einem Wohnwagen fallen die Preise bei weitem nicht so hoch aus. Dennoch erwirbt man eine wirklich gute Campingunterkunft. Immerhin sind die Zelte aus sehr dicken und somit auch belastbaren Stoffen gefertigt, die somit einen guten Schutz bieten. Aufgrund eines soliden Gestänges und einer durchdachten Konstruktionsweise halten die Zelte zahlreichen Belastungen problemlos stand.

Wie es um die Preise im Einzelnen steht, hängt natürlich immer vom jeweiligen Modell ab. Wenn man günstig zuschlagen möchte, sollte man seinen Zeltanhänger gebraucht kaufen. Dieser ist nochmals ein ganzes Stück günstiger zu haben. Letzten Endes kann man auf diesem Weg an eine sehr preiswerte Campingunterkunft gelangen.

Allerdings ist auch klar, dass ein solcher Anhänger längst nicht für jedermann geeignet ist. Schließlich müssen die Zelte vor Ort erst einmal aufgebaut werden. Dies setzt ein gewisses technisches Verständnis sowie eine Begeisterungsfähigkeit für Technik voraus. Diesen Punkt sollte man auch bei der Auswahl beachten. Niemals sollte man einen solchen Hänger kaufen, ohne das Zelt zuvor mindestens einmal alleine aufgebaut zu haben. Den Aufbau muss man reibungslos beherrschen, damit es später auf dem Campingplatz zu keinen Verzögerungen oder gar größeren Schwierigkeiten kommt.