Zeltcaravan kaufen und Lebensfreude genießen

Es ist etwas Besonderes, mit einem Zeltcaravan zu campen. Immerhin wahrt man eine alte Tradition. Aber man kann beim Fahren auch richtige Vorteile genießen.

Heutzutage könnten sich so einige Camper nicht mehr vorstellen, mit einem Zeltcaravan auf dem Campingplatz zu erscheinen. In den letzten Jahren ist eine regelrechte Materialschlacht entbrannt: Wer etwas auf sich hält, fährt mit Wohnwagen oder Wohnmobilen vor, die sich technisch auf dem neuesten Stand befinden und eine ganze Menge zu bieten haben.

Dabei muss dieses Wettrüsten überhaupt nicht sein. Richtige Individualisten denken anders und entscheiden sich sogar ganz bewusst für den Zeltcaravan. Schließlich handelt es sich hierbei um einen Klassiker, welcher die Campingplätze einst dominiert hat. Es gab eine Zeit, da wurde fast ausschließlich auf diese Weise gecampt. Zwar ist der Komfort nicht so hoch bemessen, aber dafür bringt diese Art von Caravan ihre ganz eigenen Vorzüge mit sich.

Ein Zeltcaravan ist ein Ausdruck von Individualität

Es gibt Camper, die wollen anders sein. Diesen Menschen geht es nicht darum, anderen mit einer teuren Ausrüstung zu imponieren. Stattdessen wird darauf abgezielt, individuell zu campen und unter anderem anhand des Caravans die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Außerdem kann man sein technisches Geschick unter Beweis stellen. Einen konventionellen Caravan kann jeder aufstellen - das ist zweifelsfrei kein Kunststück. Beim faltbaren Caravan sieht es schon ganz anders aus. Da zeigt sich schnell, wer über technisches Verständnis verfügt.

Außerdem bringt ein Zeltcaravan ganz andere Vorzüge mit sich. Dies wird deutlich, wenn er mit Anhänger verstaut ist bzw. man mit dem Anhänger auf Tour geht. Ein gewöhnlicher Wohnwagen schränkt die Sicht ein, wartet mit einem hohen Luftwiderstand auf und verfügt zudem über einen hohen Schwerpunkt. Damit macht das Fahren kaum Spaß und bedeutet in erster Linie Stress. Beim kompakten Zeltcaravan sieht die Sache ganz anders aus: Der leichte Hänger versperrt nicht die Sicht und lässt sich vergleichsweise einfach und sicher ziehen.

Gebrauchte Caravane sind eine günstige Alternative

Auch heutzutage ist es immer noch möglich, Zeltcaravans neu zu kaufen. Allerdings sind diese gar nicht immer so günstig. Von den Traditionsunternehmen haben nur wenige überlebt. Die meisten Modelle stammen von kleinen spezialisierten Herstellern, die im Hinblick auf die Qualität ganz neue Standards gesetzt haben. Daher sind die Caravans auch nicht immer günstig.

Wer sparen möchte, sollte sich daher nach einem gebrauchten Modell umsehen. Kauf man einen Zeltcaravan gebraucht, kann man viel Geld sparen. Sowohl über Fachhändler, als auch über Hersteller, ist es möglich, immer wieder auf gute Angebote zu stoßen. Man muss sich nur genau auf dem Markt umsehen und selbstverständlich die Preise vergleichen, damit man letzten Endes günstig zuschlagen kann.