Wie Sie die richtige Bordcomputer Anleitung finden

Ohne originale Anleitung oder das Handbuch lässt sich ein Bordcomputer nicht immer so einfach bedienen. Zum Glück kann man sie nachträglich beschaffen.

Bei einem Bordcomputer handelt es sich um eine ganz tolle Sache: Man befindet sich in der Lage, viele praktische und teilweise auch sehr wertvolle Zusatzinformationen und Daten zu erhalten. Vor allem die Möglichkeit, Fahrten nachträglich auszuwerten, kommt bei vielen Leuten gut an. Die Voraussetzung, um so verfahren zu können, besteht natürlich darin, dass man sich in der Lage befindet, den Bordcomputer des Autos zu bedienen.

Doch leider kommt es relativ häufig vor, dass die Bedienung des Systems vielen Autofahrern größere Schwierigkeiten bereitet. Besonders bei Gebrauchtfahrzeugen kommt dies häufiger vor. Die Anleitung fehlt, weshalb man nirgendwo nachlesen kann, wie bei der Bedienung zu verfahren ist. In solchen Fällen kann es deshalb sehr praktisch sein, sich auf die Suche nach dem jeweiligen Handbuch oder der Bedienungsanteilung zu machen.

Eine Bedienungsanleitung ist eine große Hilfe

Wenn man die Betriebsanleitung des Bordcomputers erst einmal zur Hand hat, erklären sich viele Dinge wie von selbst. Es gibt Funktionen, die kann man häufig nicht so leicht nachvollziehen. Oftmals drückt man unzählige Male auf den Knöpfen und Tasten herum, aber dennoch tritt nicht der gewünschte Effekt ein. Deshalb ist es zweifelsfrei von Vorteil, wenn die Anleitung vorliegt.

Wie schon erwähnt wurde, hat man diese jedoch nicht immer zur Hand. Dann gilt es sich auf die Suche zu begeben. Möglichkeiten gibt es gleich mehrere. Eine der einfachsten und zugleich besten Maßnahmen sieht vor, sich direkt an den Autohersteller oder einen Vertragshändler zu wenden. Eine kurze Anfrage in einem Autohaus reicht oftmals aus, um an die gewünschte Betriebsanleitung oder zumindest an eine Kopie zu gelangen.

Eine Bordcomputer Anleitung ist zumeist kostenlos erhältlich

Natürlich kommt es auch immer auf das jeweilige Autohaus und die Politik des Autoherstellers an. Doch fast immer ist es auf diesem Weg möglich, für seinen Bordcomputer eine Anleitung zu erhalten. Ansonsten bietet es sich an, die Besitzer gleicher Fahrzeuge zu befragen - mit ein wenig Glück verfügen diese über die Bedienungsanleitung. Notfalls kann man die Anleitung sogar kaufen. Über spezialisierte Onlineshops sowie auch Onlineauktionen sind die Anleitungen erhältlich. Allerdings sollte man dies als letzte Möglichkeit sehen. Häufig kommt man auch kostenlos über andere Autofahrer oder Autohändler an die Bordcomputeranleitung heran.