Ein gutes Abschleppseil kaufen und einsetzen

Online können Sie ein gutes Abschleppseil schon günstig kaufen. Niedrige Preise sind aber nicht alles, denn das Seil sollte auch hochwertig sein.

Als Autofahrer sollte man grundsätzlich ein Abschleppseil bei sich im Fahrzeug führen. Zwar gibt es keine Pflicht, ein Seil zum Abschleppen stets mit dabei zu haben, jedoch ist es trotzdem sicherer, dies zu tun. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit, das eigene Fahrzeug abschleppen zu müssen, nicht unbedingt hoch ist, kann ein solches Seil nicht schaden. Im Notfall wird man froh sein, darüber zu verfügen.

Außerdem dürfte das Seil kaum stören. Genauso wie Warnwesten und anderen Autozubehör kann man es problemlos im Auto verstauen. Sofern man noch kein Seil zum Abschleppen oder Bergen besitzt, ist es daher ratsam, sich eines zu kaufen. Schließlich braucht man noch nicht einmal viel Geld ausgeben: Dank niedriger Preise, sind auch hochwertige Seile günstig erhältlich.

Seile zum Abschleppen gibt es in verschiedenen Varianten

Wer sich im Handel für Kfz-Zubehör näher umsieht, wird relativ schnell feststellen, dass die Auswahl an Seilen gar nicht so klein ist. Im Fachhandel stößt man auf eine stattliche Anzahl verschiedener Modelle. Welche Variante am besten ist, lässt sich im Allgemeinen übrigens nicht sagen: Letztlich gibt es verschiedene Modelle, die durchweg zu empfehlen sind.

In den meisten Fällen wird auf moderne Seile gesetzt, die aus Poly-Material oder Nylon gefertigt sind. Die teilweise sogar relativ schmalen Abschleppseile weisen eindrucksvolle Maximalkräfte auf. Hier ist es ratsam, ruhig zu einem Seil zu greifen, das eine hohe Traglast aufweist. Gerade wenn man schwere Fahrzeuge, wie beispielsweise Limousinen oder Geländewagen abschleppen will, sollte eine Tragkraft von 1,5 bis 2 Tonnen gegeben sein. Ein professioneller Abschleppgurt oder Bergungsgurt kann sogar noch höhere Lasten ziehen. Außerdem gilt es auf das Befestigungssystem zu achten. Es ist immer gut, wenn Ösen oder Haken existieren, die sicher zu fixieren sind, sich jedoch trotzdem schnell und unkompliziert anbringen lassen.

Ein günstiges Abschleppseil kauft man online

Mit welchen Kosten beim Kauf zu rechnen ist, hängt davon ab, für welchen Hersteller man sich entscheidet und bei welchem Händler man einkauft. Grundsätzlich kann gesagt werden, dass man im örtlichen Handel für Kfz-Zubehör oder auf der Autobahnraststätte (wo man ein solches Seil eigentlich nur erwirbt, wenn bereits ein Notfall besteht) relativ hohe Preise entrichten muss. Die Händler lassen sich dort relativ gut bezahlen. Wer sparen möchte, kauft deshalb besser online ein.

Schließlich gibt es heutzutage mehrere Onlineshops, die mit großer Auswahl und niedrigen Preisen auftrumpfen können. Für Beträge von rund 10 Euro ist es heutzutage möglich, hochwertige Stahlseile oder auch Abschleppgurte zu kaufen. Wobei es natürlich auch nicht schadet, eines der besten Modelle zu wählen. Selten werden mehr als 15 bis 20 Euro fällig. Im Endeffekt muss man die Preise der Händler nur vergleichen.