Der Kindersitz ist eine Vorschrift vom Gesetzgeber

Der Kindersitz ist Vorschrift und muss bei der Mitnahme von Kindern im Pkw verwendet werden. Des Weiteren muss er bestimmte Kriterien und Auflagen erfüllen.

Ein Kindersitz ist Vorschrift in jedem Pkw, in welchem Babys, Kleinkinder und Kinder mitgenommen werden. Der Anschnallgurt wie ihn Erwachsene verwenden kann von ihnen noch nicht genutzt werden, um dennoch sicher in einem Auto mitfahren zu können hat der Gesetzgeber spezielle Rückhalteeinrichtungen, wie Kindersitze vorgeschrieben. Der Kindersitz ist Vorschrift für jedes Kind, welches das 12. Lebensjahr noch nicht erreicht hat oder nicht mindestens 1,50 m groß ist.

Kindersitze unterliegen strengen Tests und bestimmten Kriterien

Damit Kinder in einem Kindersitz auch gut gesichert sind, gelten für einen Kindersitz spezielle Vorschriften. Ein Autokindersitzmodell der diese Vorschriften nicht erfüllt ist nicht zugelassen und darf in Fachgeschäften nicht verkauft werden. Ein Kindersitz erfüllt immer dann die Vorschrift, wenn er mit einer ECE-Prüfnummer ausgestattet ist. Diese bescheinigt, dass der Kindersitz nach bestimmten Kriterien und Auflagen gebaut worden ist, und somit als sicher gilt. Dennoch sollten Eltern vor dem Kauf eines Kindersitzes verschiedene Testberichte gelesen haben. Denn trotz der gültigen Prüfnummer schneiden nicht alle Autokindersitze bei Tests mit einem guten Ergebnis ab.

Selbst bei der ECE-Nummer gilt es bestimmte Dinge zu beachten

An der Seite oder auf der Unterseite des Kindersitzes ist die ECE-Prüfnummer in der Regel aufgebracht. Dieses Prüfzeichen ist bei einem Kindersitz Vorschrift, reicht aber dennoch nicht aus. Denn das Zeichen allein ist nicht genug, zusätzlich muss auch die Prüfnummer mit den momentanen Standards übereinstimmen. Ein Kindersitz mit einer ECE-Ziffer 01 oder 02 gilt als veraltet und darf deswegen nicht mehr verwendet werden. Nur die Ziffern 03 und 04 sind gültig, und sind bei einem Kindersitz Vorschrift. Deswegen ist stets Vorsicht geboten, bei alten, bereits gebrauchten Kindersitzmodellen, denn diese entsprechen oftmals nicht mehr den heutigen, vorgeschriebenen Standards.

Beim Kindersitzkauf empfiehlt es sich einen Testsieger zu kaufen

Aufgrund dieser Vorschrift für Kindersitze sollte von gebrauchten Modellen abgesehen werden, und ein neues in einem Fachgeschäft erworben werden. Beim Kauf sind vor allem Testsiegermodelle sehr zu empfehlen, da diese ein hohes Maß an Sicherheit sowie Bedienfreundlichkeit garantieren. Des Weiteren ist ein solcher Autokindersitz nach den aktuellen Vorschriften gebaut und getestet.