Was ein gutes Pannenset umfassen muss

Wer ein Pannenset kaufen möchte, sollte auf die Zusammenstellung achten. Hier erfahren Sie, was beim Set auf gar keinen Fall fehlen darf.

Nicht jeder Autofahrer möchte im Falle einer Panne gleich den Pannendienst zurufen. Schließlich können hierdurch maßgebliche Kosten entstehen. Außerdem muss nicht jede Autopanne gleich zum großen Problem werden. Sofern man über ein wenig Fachkenntnis verfügt und die richtigen Werkzeuge zur Hand sind, ist es durchaus möglich, die Panne zu beheben, um dann die Fahrt wieder aufzunehmen. Ein gutes Beispiel ist die Reifenpanne: Wer ein Ersatzrad montieren oder mit dem Reifenkit umgehen kann, kommt meist ohne Pannenservice aus.

Allerdings ist es in der Tat sehr wichtig, über die erforderlichen Werkzeuge sowie weiteres Kfz-Zubehör verfügen. Deswegen ist es ratsam, sich vorzubereiten bzw. stets ein Pannenset im Auto bei sich zu führen, welches die wichtigsten Utensilien für eine Pannensituation enthalt. Wer entsprechend ausgerüstet ist, verfügt über gute Chancen, seine Fahrt schon bald fortsetzen zu können.

Am besten stellt man sich die Utensilien selbst zusammen

Es wäre natürlich am einfachsten, sich kurzerhand ein Pannenset im Handel für Kfz-Zubehör zu kaufen. Im Grunde ist dies problemlos möglich, nur leider stößt man auf wenige Sets, die wirklich zu gebrauchen sind. Die meisten dieser Sets sind auf ganz bestimmte Bereiche abgestimmt. So enthalten sie beispielsweise häufig nur Sicherheitsartikel wie Warndreieck, Warnweste und Taschenlampe. Bei Reifensets findet man alle möglichen Hilfsmittel zur Behebung einer Reifenpanne. Aufgrund der spezifischen Ausrichtung helfen diese Sets nicht in allen Situationen weiter. Daher ist es meistens besser, entweder mehrere Sets zu kaufen und sie dann zu kombinieren oder man stellt sie sich gleich selbst zusammen.

Die optimale Zusammenstellung hängt natürlich ganz davon ab, wie man sich absichert und mit welchem Kfz man unterwegs ist. Im Auto hat man für gewöhnlich relativ viel Platz, weshalb auch ein größeres Set in Frage kommt. Anders beim Motorrad: Der Platz ist meistens begrenzt, so dass man neben dem Bordwerkzeug nur wenige ergänzende Utensilien einpacken kann.

Clevere Sparer kaufen ihr Pannenset online

Ob man nun ein fertig zusammengestelltes Set kaufen möchte oder ob man es selbst zusammenstellt, ist im Grunde zweitrangig. In erster Linie ist es wichtig, die richtigen Artikel zu wählen und diese auch günstig zu kaufen.

Was die Richtigkeit der einzelnen Utensilien angeht, so sollte bewusst auf Qualität gesetzt werden. Ganz egal ob Sicherheitsweste, Taschenlampe oder Autowerkzeug: Die Qualität der einzelnen Utensilien muss stimmen. Daher sollte man nur Produkte kaufen, die von Markenherstellern schaffen. Um Geld zu sparen bzw. die Artikel zu niedrigen Preisen zu kaufen, setzt man am besten auf das Onlineshopping. Es gibt etliche Onlineshops, die niedrige Preise anbieten. Letztlich muss man nur die Preise vergleichen und dann einen guten Händler wählen.