Eine gute Heupresse für den Betrieb finden

Wenn es um den Kauf einer Heupresse geht, wird häufig auf die Rundballenpresse gesetzt. Wichtig ist, dass die Landmaschinen den Anforderungen gerecht werden.

Wenn es um die Haltung von Nutztieren geht, stellt Heu ein erstklassiges Futter dar, das von etlichen Tieren gerne gefressen wird. Deshalb ist es für sehr viele Landwirte wichtig, im Sommer ordentlich Heu zu machen, damit im Winter ein ausreichender Vorrat griffbereit steht. Um das Heu möglichst platzsparend lagern zu können, wird es für gewöhnlich gepresst.

Zum Pressen des Heus den so genannte Heupressen eingesetzt. Eine Heupresse ist im Grunde eine ganz simple Landmaschine: Das getrocknete Heu wird aufgenommen, indem die Maschine mit dem Schlepper über das vorbereitete Heu gezogen wird. In der Maschine wird es verdichtet und dann zu Ballen gepresst. Die Ballen werden Schnüren oder einem Netz umgespannt (je nach Landmaschine), um ihre Form zu behalten. Früher wurden in der Landwirtschaft überwiegend rechteckige Heuballen und Strohballen gepresst. Heutzutage werden größtenteils Rundballen gepresst.

Verschiedene Heupressen werden auf dem Markt angeboten

Wer eine Heupresse anschaffen möchte, hat heutzutage die Qual der Wahl. Es werden die unterschiedlichsten Pressen auf dem Markt angeboten. Wie bereits erwähnt wurde, werden heutzutage vorzugsweise Rundballen gepresst. Dementsprechend entscheiden sich viele landwirtschaftliche Betriebe für den Kauf einer so genannten Rundpresse.

Im Übrigen kann nicht generell gesagt werden, welche Heupresse am beste ist. Es werden verschiedene Systeme angeboten, die allesamt ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile aufweisen. Deswegen ist es für Kaufinteressenten ratsam, sich mit den einzelnen Systemen näher zu beschäftigen und beispielsweise mehrere Händler für Landtechnik und Landmaschinen aufzusuchen, um sich vor Ort einen persönlichen Eindruck zu verschaffen und sich natürlich beraten zu lassen.

Eine gebrauchte Heupresse kann eine gute Alternative sein

Außerdem muss man sich nicht zwingend für den Kauf einer neuen Presse entscheiden. Kleineren Höfen fällt es oftmals schwer, neue Pressen anzuschaffen. Da ist der Kauf einer gebrauchten Presse häufig eine gute Alternative: Letztendlich bietet die Presse einen vergleichbaren Nutzen, ist in der Anschaffung jedoch günstiger. Wobei angemerkt werden muss, dass nicht ausschließlich auf den Preis geachtet werden sollte. Am Ende ist es wichtig, dass die Qualität überzeugt.