Auch hochwertiges Sägekettenöl kann günstig sein

Gutes Sägekettenöl zu kaufen, ist gar nicht so leicht. Eine gute Schmierung muss selbst bei Bio Schmierstoffen unbedingt gewährleistet sein.

Man sollte die Schmierung einer Kettensäge auf gar keinen Fall unterschätzen. Ist die Sägekette nicht richtig geschmiert, kann dies gravierende Auswirkungen auf die Säge haben. Der Widerstand an Führungsschiene und Ritzel sowie auch an der Kette selbst kann sich deutlich erhöhen, was wiederum den Verschleiß verstärkt. Deshalb ist es umso wichtiger, für eine ausreichende Schmierung zu sorgen.

Das Schmieren der Kette gestaltet sich jedoch gar nicht so leicht. Um ein zufrieden stellendes Ergebnis zu erzielen, gilt es als unverzichtbar, ein geeignetes Schmiermittel zu verwenden. Denn längst nicht jedes Schmieröl ist am Sägeblatt bzw. an der Kette zu gebrauchen. Immerhin wirken immens Kräfte auf den Schmierstoff ein: Bei hoher Drehzahl kann der Schmierstoff schnell von der Sägekette geschleudert werden. Folglich bleibt nur eine Möglichkeit: Es gilt richtiges Sägekettenöl zu verwenden.

Qualität ist bei diesem Schmierstoff sehr wichtig

Die Bezeichnung trägt dieses Öl nicht umsonst. Es ist nämlich exakt auf den Einsatz an der Säge abgestimmt. Auf der einen Seite sorgt es für eine leichte Schmierung bzw. für einen geringen Widerstand an den einzelnen Komponenten der Säge. Zugleich verfügt das Öl über eine so gute Haftung, dass es trotz der teilweise hohen Drehzahlen nicht von der Kette gelöst wird.

Allerdings sei angemerkt, dass sich Kettenöl je nach Hersteller und Marke hinsichtlich der Leistung durchaus unterscheiden kann. Dies gilt für alle Öle, ganz egal ob es sich um synthetische Schmierstoffe oder um Biosägekettenöl handelt. Denn auch Biokettenöl muss nicht immer überzeugen: Letztlich reicht es nicht aus, nur die Umwelt zu schonen – auch die Säge muss optimal geschmiert werden. Daher raten Profis dazu, Sägeketten ausschließlich mit Sägekettenöl zu schmieren, das von namhaften Herstellern produziert wird.

Hochwertige Sägenkettenöle gibt es online günstiger

Welcher Preis beim Kauf eines Schmierstoffs für die Kettensäge fällig wird, hängt von mehreren Faktoren ab. Neben der Ölsorte bzw. der Qualität entscheidet auch der Händler über den Preis. Diesbezüglich ist auf Preisunterschiede zu verweisen, die man auf keinen Fall unterschätzen sollte. Zum Teil können deutliche Preisunterschiede existieren, weshalb man sich Zeit für einen Vergleich nehmen sollte.

Besonders online ist es möglich, hochwertige Schmieröle und Schmierfette für die Kettensäge günstig zu kaufen. Jedoch ist nicht jeder Händler günstig, weshalb die Preise unbedingt verglichen werden sollten. Erst nachdem man verglichen hat, gilt es zu bestellen - wobei anzumerken ist, dass die Qualität des Schmierstoffs grundsätzlich an erster Stelle stehen muss.