Wie eine günstige Containervermietung gefunden wird

Wer auf eine Containervermietung angewiesen ist, sollte sich gut informieren. Beim Mieten von Containern können die Preise nämlich sehr unterschiedlich sein.

Der Kauf eigener Container lohnt sich für Privatpersonen so gut wie nie: Fast immer wenden benötigte Container (seien es nun Schuttcontainer, Materialcontainer oder Schiffscontainer) gemietet. Auch viele Unternehmen entscheiden sich bewusst für Mietcontainer. Die Gründe sind schnell gefunden: Zum einen lassen sich bei kurzzeitigem Bedarf die Kosten niedrig halten, zum anderen kann stets der Container ausgewählt werden, der tatsächlich benötigt wird bzw. der den höchsten Nutzen bietet.

Die Beschaffung von Mietcontainern gestaltet sich relativ einfach. Dazu muss nur rechtzeitig eine Containervermietung kontaktiert werden. Vermietungen und Verleihe für Container sind schnell gefunden. Heutzutage ist das Angebot auf dem Markt sehr groß: In so gut wie jeder Region ist ein Verleih zu finden. Ob man nun einen Container in Berlin, Hamburg, München oder Köln mieten möchte, ist im Grunde egal: In so gut wie jeder Region wird man fündig. Besonders in den Ballungsräumen ist es um die Containerauswahl gut bestellt.

Den richtigen Mietcontainer auswählen

Wie schon erwähnt wurde, bringt das Mieten von Containern den Vorzug mit sich, exakt die Container auswählen zu können, die man benötigt. Doch bei der Auswahl hat man es nicht immer ganz so leicht. Zum einen gibt es verschiedene Hersteller und Händler, zum anderen werden diese nicht von jeder Vermietung geführt. Unter Umständen kann ein regionaler Containerverleih gar nicht den Container bieten, den man benötigt.

Letzteres kommt jedoch nur selten vor, überwiegend dann, wenn es um Spezialcontainer geht. Vor allem Kühlcontainer oder Tankcontainer sind nicht immer ganz so leicht zu beschaffen. Sollte man Sanitärcontainer, Wohncontainer oder Duschcontainer suchen, so stellt die Beschaffung zumeist überhaupt kein Problem dar.

Bei jeder Containervermietung die Preise vergleichen

Sofern der benötigte Container verfügbar ist, bedeutet dies aber noch lange nicht, dass man sofort zuschlagen soll. Grund sind die Kosten, die mit dem Mieten in Verbindung stehen. Welche Kosten ein Mietcontainer mit sich bringt, hängt ganz von den geltenden Konditionen ab. Diese sind je nach Verleih zum Teil ganz verschieden bemessen. Daher ist es grundsätzlich von Vorteil, erst einmal mehrere Angebote und somit auch die Mietpreise einzuholen, damit man anschließend vergleichen kann.

Das Vergleichen der Preise kann sich richtig lohnen. Häufig lassen sich hierdurch teure Vertragsabschlüsse vermeiden. Allerdings sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass man die Gesamtkosten im Auge behält. Nicht selten werden Transportkosten gesondert ausgewiesen, welche letztlich immer noch einen großen Einfluss nehmen können.