Elektrostapler richtig auswählen

Wer einen Elektrostapler neu oder gebraucht kaufen will, muss gut aufpassen. Vor allem der Akku ist bei Elektrogabelstaplern ein ganz wichtiges Thema.

Schon seit einigen Jahren wächst die Anzahl der Unternehmen, die mit Elektrogabelstaplern arbeiten, unweigerlich. Es gibt immer mehr Betriebe, die die Vorzüge entsprechender Gabelstapler entdecken und diese zu schätzen lernen. Die Nachfrage hat sehr deutlich angezogen - in naher Zukunft planen etliche Unternehmen, weitere Stapler dieser Art zu kaufen und vor allem Gasstapler zu ersetzen.

Es ist vollkommen klar, dass ein Elektrostapler gezielt ausgewählt werden muss. Außerdem gilt es sich zuvor die Frage zu stellen, ob der Stapler für den alltäglichen Arbeitsansatz geeignet ist. Grund ist der Elektrobetrieb: Der Motor ist ein Elektromotor, der im Endeffekt über eine Batterie bzw. einen leistungsstarken Akku angetrieben ist. Zwar bieten die modernen Staplerbatterien eine beachtenswerte Kapazität. Doch einen gesamten Arbeitstag lang kann im Regelfall nicht gearbeitet werden.

Eine genaue Auswahl ist bei Elektrogabelstaplern sehr wichtig

Wenn man mit dem Gedanken spielt, einen Elektrostapler zu kaufen, ist es daher ganz wichtig, sich mit den technischen Daten zu beschäftigen. Dieser Punkt wird häufig unterschätzt. Doch gerade damit der Gabelstapler im alltäglichen Einsatz überzeugen kann, muss er entsprechend abgestimmt sein. Wichtig ist neben der Dimensionierung des Motors vor allem die Batterie. Der Akku muss eine ausreichende Kapazität bieten. Außerdem muss der Akkus innerhalb einer gewissen Zeit wieder aufgeladen sein.

Auch Qualität spielt eine wichtige Rolle. Deshalb ist es auch nicht egal, an welchen Hersteller man sich wendet. Man sollte grundsätzlich auf Staplerhersteller setzen, die über einen guten Namen verfügen bzw. für ihre Qualität bekannt sind. Im Übrigen gilt dies auch für den Händler: Wenn ein Defekt vorliegt, müssen Ersatzteile schnell verfügbar sein. Gerade Ersatzteile sind in diesem Bereich ein wichtiges Thema: Oftmals sind Reparaturen ohne sie nicht möglich.

Den Elektrostapler gebraucht kaufen und dadurch sparen

Im Bereich der Gabelstapler kommt es relativ häufig vor, dass auch gebrauchte Stapler angeschafft werden. Wer einen Elektrostapler gebraucht kaufen möchte, sollte besonders gut aufpassen. Vor allem dem Akku gilt es eine große Aufmerksamkeit zu widmen: Wenn die Akkuleistung nicht mehr überzeugt, kann der Stapler im Arbeitsalltag nicht überzeugen. Deshalb ist es unter Umständen sogar besser, den Akku zu ersetzen: Eine neue Staplerbatterie ist zwar nicht unbedingt günstig, doch gerade wenn man einen Gebrauchtstapler anschafft, kann diese Entscheidung sehr empfehlenswert sein. Zwar steigen dadurch die Kosten unter Umständen deutlich an, aber dafür kann man mit seinem Elektrogabelstapler anschließend zuverlässig arbeiten.

>