Der Hochdachkombi und seine Stärken im Überblick

Beim Hochdachkombi handelt es sich um ein Fahrzeug, das häufig unterschätzt wird. Dabei kann das Raumangebot wirklich beeindruckend groß sein.

Beim so genannten Hochdachkombi handelt es sich um nichts anderes als um einen Kombi bzw. um einen konventionellen Pkw. Die Besonderheit besteht im Wesentlichen darin, dass er über ein erhöhtes Dach und somit auch über eine gewisse Ähnlichkeit zu einem Transporter verfügt. Allerdings lässt sich das Fahrzeug wie ein gewöhnlicher Pkw fahren, was vielen Leuten sehr entgegen kommt.

Bisher war es so, dass entsprechende Fahrzeuge vor allem bei Privatpersonen gefragt waren. Doch schon seit einigen Jahren gehen auch immer mehr Unternehmen dazu über, derartige Kombis einzusetzen. Gleich mehrere Gründe zeigen sich hierfür verantwortlich, wie beispielsweise das Raumangebot, dass je nach Modell ganz ordentlich bemessen ist. Eines der Hauptargumente sind jedoch die Anschaffungskosten: Mehrere Kombis dieser Art sind teilweise schon äußerst günstig zu haben. Selbst als Neufahrzeug sind sie günstiger, als so mancher gebrauchte Transporter. Außerdem verfügen sie über ein relativ niedriges Fahrzeuggewicht, was sich positiv auf den Kraftstoffverbrauch auswirkt.

Nicht nur Camping ist möglich

In der Praxis kommt es häufiger vor, dass Hochdachkombis umgebaut werden. Vor allem der Campingbereich boomt: Immer mehr Leute sehen die Möglichkeit, mit entsprechend umgerüsteten Autos günstig und dennoch vergleichsweise komfortabel reisen zu können. Doch inzwischen sind auch spezielle Umbausysteme für Unternehmen erhältlich. Besonders Handwerker nutzen die Kombis sehr gerne, um darin ihre Werkzeuge und Ersatzteile zu transportieren. Ein solcher Umbau kann – sofern er im Vorfeld richtig geplant wird – sogar relativ kostengünstig umgesetzt werden.

Hochdachkombi gebraucht kaufen und sparen

Obwohl ein großer Tei der Fahrzeuge dieser Klasse bereits ab Werk bzw. direkt vom Hersteller günstig bezogen werden kann, bietet es sich natürlich an, einen Hochdachkombi nicht neu, sondern gebraucht zu kaufen. Schließlich unterliegen auch diese Fahrzeuge dem Wertverfall. Wer sich genau auf dem Markt umsieht und nicht nur ausschließlich auf den Fahrzeugpreis, sondern auch auf Zustand und Ausstattung achtet, kann sehr gute Gebrauchtfahrzeuge ausfindig machen.

Die Suche nach guten Gebrauchtwagen aus diesem Bereich gestaltet sich relativ einfach. Es empfiehlt sich, die Suche im Internet zu beginnen bzw. gezielt auf Fahrzeugbörsen zu setzen. Auf diese weise kann man sich einen sehr guten Überblick verschaffen und somit Fahrzeugpreise vergleichen, damit man über einen Anhaltspunkt verfügt. Ob man letztlich bei einem regionalen Händler das Fahrzeug erwirbt oder anderweitig, kommt ganz auf das jeweilige Angebot an.