Wie man einen Lkw mit Ladekran richtig auswählt

Wenn man einen Lkw mit Ladekran mieten oder gar kaufen möchte, muss einfach alles passen. Hier finden Sie hilfreiche Infos zur Auswahl des Nutzfahrzeugs.

Manchmal kann man mit einem Lkw oder einem Pritschenwagen allein noch nicht viel anfangen. Je nach Frachtgut kann es erforderlich sein, dass zusätzlich ein Kran zum Beladen benötigt wird. Für derartige Transporte werden spezielle Fahrzeuge angeboten. Lastkraftwagen, die über einen eigenen Ladekran verfügen, sind sogar relativ stark verbreitet und aus bestimmten Branchen nicht wegzudenken.

Der gebotene Komfort, den ein solches Fahrzeug mit sich bringt, ist enorm. Unabhängig von anderen Verladehilfen ist es möglich, die Ladefläche des Lkws und natürlich auch Anhänger eigenständig beladen. Allerdings hat diese spezielle Technik auch ihren Preis: Ein guter Lkw ist nicht gerade günstig und der Kran macht das Nutzfahrzeug nicht unbedingt günstiger. Dementsprechend ist es nicht immer leicht, das passende Fahrzeug ausfindig zu machen.

Tipps zum Fahrzeugkauf

Unternehmen, die regelmäßig mit entsprechenden Fahrzeugen arbeiten müssen, sind zumeist am besten damit beraten, den Lkw kurzerhand zu kaufen. Ob man einen neuen Lkw mit Ladekran oder einen gebrauchtes Nutzfahrzeug erwirbt, kommt vorrangig auf das vorhandene Budget an. Grundsätzlich ist gegen den Erwerb gebrauchter Nutzfahrzeuge nichts einzuwenden, so lange nicht nur der Preis, sondern auch der technische Zustand überzeugen kann.

Eine Alternative zum Kauf des Fahrzeugs wäre das Leasing. Gerade wenn man ein neues Fahrzeug benötigt, man jedoch nicht auf einmal einen großen Betrag investieren möchte, kann das Leasen eine gute Alternative sein. Um diesbezüglich weitere Informationen zu erhalten, setzt man sich am besten direkt mit einem Hersteller sowie mit einem Leasingunternehmen in Verbindung.

Lkw mit Ladekran mieten

Natürlich muss man nicht immer gleich ein eigenes Fahrzeug anschaffen. Sofern man vergleichsweise selten oder gar nur einmalig einen solchen Lkw benötigt, bietet es sich an, diesen zu mieten. Im Allgemeinen ist es nicht schwierig, Lastkraftwagen zu mieten. Wenn dieser jedoch über eine Pritsche und einen Krank verfügen soll, sieht die Sache schon ganz anders aus, weil nicht jede Vermietung ein solches Nutzfahrzeug bieten kann.

Wichtig ist es daher, sich rechtzeitig auf die Suche nach einem entsprechenden Verleih zu begeben. Wer Glück hat, wird gleich auf Anhieb fündig, womöglich sind jedoch mehrere Versuche erforderlich und unter Umständen muss man sogar überregional bei Fahrzeugvermietungen und Baumaschinenverleihen anfragen. Zumal oftmals nur wenige Fahrzeuge dieser Variante verfügbar sind. Eine rechtzeitige Reservierung gilt daher häufig als unverzichtbar.