Der sichere Weg zum Schubmaststapler

Besonders gebrauchte Schubmaststapler gelten als gefragt. Wer eine gute Auswahl trifft, profitiert von niedrigen Preisen. Mieten geht natürlich auch.

Man muss nicht immer gleich mit dem großen Frontstapler anrücken, um Transportergüter verladen zu können. Immerhin sind große Stapler auch nicht unbedingt günstig. Sofern es ein paar Nummern kleiner geht, bietet es sich an, auf den so genannten Schubmaststapler zu setzen. Dieser erfreut sich schon seit Jahren einer steigenden Beliebtheit, was unter anderem daran liegt, dass man ihn vergleichsweise günstig anschaffen kann.

Stapler dieser Art sind in der Tat vergleichsweise preiswert. Die niedrigen Preise kommen nicht von ungefähr: Die Bauweise kann als kompakt bezeichnet werden. Eine schmale Kabine, die auf einem flachen Gestell aufgesetzt ist, ermöglicht eine günstige Konstruktion. Zumal beim Antrieb auch heutzutage immer noch günstige Dieselmodelle erhältlich sind. Allerdings ist klar, dass Dieselstapler nur im Freien eingesetzt werden dürfen. Im Innenbereich werden gerne Elektrostapler eingesetzt werden. Aber auch Gasstapler sind verfügbar.

Was die Nutzung betrifft, so kommt es leider immer wieder vor, dass sich Leute auf den Stapler setzen, die über keinen Führerschein bzw. keinen Staplerführerschein verfügen. Zwar mag der Schubmaststapler je nach Modell und Hersteller ein wenig kompakt aussehen, doch ein Pkw Führerschein berechtigt noch nicht zum Einsatz. Gerade weil dennoch schwere Lasten bewegt werden können, wird ein Gabelstaplerführerschein vorausgesetzt.

Mit gebrauchten Schubmaststaplern beim Kauf sparen

Zurück zur Anschaffung des Staplers. Wer einen Schubmaststapler kaufen möchte, muss sich erst einmal darauf festlegen, ob der Gabelstapler neu oder gebraucht gekauft werden soll. Letztlich ist beides möglich. Wie man am besten verfährt, hängt unter anderem vom Budget ab. Wer einen günstigen Stapler sucht, kommt um den gebrauchten Stapler häufig nicht herum. Wird ein Schubmaststapler gebraucht gekauft, so lassen sich die Kosten oftmals deutlich senken. Die Preise sind meist deutlich niedriger angesetzt, wobei man sich natürlich nicht zum vorschnellen Kauf verleiten lassen sollte. Noch viel wichtiger als ein guter Preis ist ein zuverlässiger Stapler, dessen Technik durchweg überzeugt.

Schubmaststapler über einen Verleih mieten

Für den kurzzeitigen Einsatz bietet es sich an, einen Gabelstapler zu mieten. Das Mieten von Kurzmaststaplern gestaltet sich relativ einfach, was vor allem am großen Angebot liegt. So gut wie jede Staplervermietung hat entsprechende Fahrzeuge zur Auswahl stehen. Allerdings ist es immer gut, sich den Stapler rechtzeitig zu reservieren und zuvor noch einen Preisvergleich durchzuführen: Durch das Vergleichen ist es meist möglich, von besonders attraktiven Mietpreisen zu profitieren.