Tankcontainer Ratgeber für Kauf, Mieten und Leasing

Unternehmen, die Tankcontainer kaufen oder mieten wollen, sollten unbedingt Qualität und Preise vergleichen. Dadurch lassen sich die Kosten senken.

Wenn Flüssigkeiten oder Gase transportiert werden sollen, wird zu Land überwiegend auf Tankfahrzeuge gesetzt. Doch sobald ein Überseetransport erforderlich ist, gilt es eine andere Lösung zu finden. Dann gelangen spezielle Container zum Einsatz, so genannte Tankcontainer. Hierbei handelt es sich größtenteils um ISO-Container mit üblichen Abmessungen (20-Fuß bzw. 1 TEU), die entsprechende Tanks beinhalten. Die Verwendung von Standardabmessungen stellt sicher, dass die Container problemlos mit Schiffen, Lastwagen und auch Zügen transportiert werden können.

Bei den Eigentümern handelt es sich nicht immer um Transportunternehmen. Ein großer Teil dieser Spezialcontainer befindet sich im Besitz von Containervermietungen. Der Grund für diese Verteilung ist simpel: Für einige Unternehmen lohnt es sich einfach nicht, eigene Container zu kaufen. Oftmals ist es für sie günstiger, Container mit integrierten Tanks im Falle des Bedarfs zu mieten.

Container mit integrierten Tanks kaufen

Dennoch gibt es natürlich Betriebe, die sich bewusst für einen Kauf entscheiden. Wer einen Tankcontainer kaufen möchte, muss natürlich ganz genau wissen, welche Art von Transportcontainer benötigt wird. Die Hersteller bringen zum Teil ganz unterschiedliche Modelle in den Verkauf. Es ist vor allem der spätere Tankinhalt, der darüber entscheidet, welche Tank- bzw. Containermodelle für den Kauf in Frage kommen. Wenn beispielsweise Lebensmittel transportiert werden sollen, müssen andere Container verwendet werden, als es beim Gefahrgut Transport der Fall ist.

Weil selbst neue ISO-Container nicht immer günstig sind, wird es manchmal vorgezogen, die Container gebraucht zu kaufen. Um genau zu sein, ist die Nachfrage sehr groß. Gebrauchte Container gelten als sehr gefragt. Weil sie niedrige Preise aufweisen, ziehen es etliche Unternehmen vor, Gebrauchtcontainer zu kaufen. Wichtig ist, dass die Container zuvor überprüft wurden und beispielsweise über ein neues TÜV-Siegel verfügen. Sofern man beim Kauf auf namhafte Händler setzt, kann einem hierbei nicht viel passieren.

Tankcontainer mieten oder leasen

Wegen der teilweise recht hohen Anschaffungskosten wird es in einigen Unternehmen vorgezogen, die Container zu mieten. Das Mieten bringt einen entscheidenden Vorzug mit sich: Es muss anfänglich kein großer Kapitalbetrag investiert werden. Stattdessen besteht die Möglichkeit, die Mietkosten aus dem Cashflow heraus zu finanzieren. Für das Leasing gilt natürlich dasselbe.

An welche Vermietung man sich am besten wendet, kann im Allgemeinen nicht gesagt werden. Je nach benötigtem Container können unterschiedliche Containervermietungen in Frage kommen. Grundsätzlich ist es ratsam, mehrere Verleihe oder Leasinggesellschaften aufzusuchen und Angebote anzufordern. Somit kann man sich einen Überblick über die geltenden Preise verschaffen, um anschließend zu ermitteln, wo die besten Konditionen erhältlich sind.