Einen guten Transporter mit Pritsche finden

Wenn es um Nutzfahrzeuge mit Pritsche geht, ist vor allem der Transporter sehr gefragt. Im Vergleich zum Lkw kann man ihn wesentlich flexibler einsetzen.

Zur Durchführung bestimmter Transporte bietet es sich geradezu an, ein Nutzfahrzeug einzusetzen, das über eine Pritsche verfügt. Die klassische Ladepritsche ist sehr gefragt, weil sie so vielseitig einsetzbar ist und zugleich ein einfacher Be- und Entladen ermöglicht. Vor allem im Bereich des Handwerks werden derartige Transportfahrzeuge sehr gerne eingesetzt.

Es fällt auf, dass große Lkw mit einer solchen Ladefläche gar nicht so gerne eingesetzt werden - im Prinzip nur dann, wenn eine wirklich große Fläche benötigt wird. Ansonsten wird vorrangig auf den Transporter gesetzt, was nicht sehr verwundert: Ein Transporter lässt sich deutlich komfortabler fahren, verbraucht weniger Kraftstoff und es wird nicht zwingend ein Lkw-Führerschein zur Nutzung vorausgesetzt.

Der Kauf von Nutzfahrzeugen

Sofern man die Entscheidung getroffen hat, selbst ein entsprechendes Fahrzeug bzw. einen Transporter anzuschaffen, stellt sich natürlich die Frage, wie man verführt. Für so manchen Betrieb steht beispielsweise fest, dass das Fahrzeug gekauft werden solle. Dann gilt es zu überlegen, ob man einen neuen oder einen gebrauchten Transporter kaufen möchte. Beide Verfahrensweisen bringen eigene Vor- und Nachteile mit sich.

Allerdings ist schon seit einigen Jahren festzustellen, dass zunehmend mehr Unternehmen dazu übergehen, gebrauchte Fahrzeuge zu kaufen. Ein gebrauchter Pritschentransporter ist für weniger Geld zu haben, weshalb ihm oftmals der Vorrang erteilt wird. Hiergegen gibt es auch nichts einzuwenden. Beim Kauf sollte allerdings genau auf den Fahrzeugzustand geachtet werden, damit später keine unerwarteten technischen Probleme auftreten.

Transporter mit Pritsche mieten

Nicht immer lohnt es sich, ein Nutzfahrzeug gleich zu kaufen. Manchmal kommt ein Fahrzeugkauf gar nicht in Frage, beispielsweise weil der Bedarf nur für kurze Zeit besteht. Dann bietet es sich an, das benötigte Transportfahrzeug einfach zu mieten.

Wer einen Pritschenwagen in Form eines Transporters mieten möchte, hat heutzutage relativ viele Möglichkeiten. Es gibt inzwischen einige Vermietungen, die solche Fahrzeuge führen. Am besten sieht man in einem Branchenbuch nach, um somit zu ermitteln, welche Fahrzeugvermietungen in der jeweiligen Region aktiv sind. Diesbezüglich ist auf das Thema Baumaschinenverleih zu verweisen: Weil Pritschenfahrzeuge gerne auf dem Bau eingesetzt werden, kann man oftmals auch dort fündig werden. Folglich lohnt es sich, auch dort entsprechende Mietangebote einzuholen.