Antennenschleifen für die Hochzeit besorgen

Schöne Antennenschleifen kann man günstig kaufen oder auch selber machen. Bei den Autoschleifen kommt es vor allem auf die Materialien an.

Hochzeitsfahrzeuge sollten auf jeden Fall geschmückt sein. Dies gilt nicht nur für den Brautwagen, sondern auch für die Fahrzeuge der Hochzeitsgäste. Aus diesem Grund ist es üblich, dass die Antennen der Autos mit kleinen weißen Schleifen, den so genannten Antennenschleifen versehen werden. Diese sollten an der Hochzeit nicht fehlen - glücklicherweise sind sie relativ einfach zu beschaffen.

Das Anbringen der Autoschleifen stellt die kleinste Herausforderung dar. Sie können direkt an die Antennen oder auch an die Außenspiegel gesteckt werden. Zur Befestigung bieten sich mehrere Möglichkeiten an. In den meisten Fällen werden sie einfach angebunden. Hierbei ist eine Sache wichtig: Das Schleifenband sollte möglichst belastbar sein, damit man einen ordentlichen bzw. festen Knoten machen kann. Aber auch Druckknöpfe oder Klettverschluss werden je nach Schleifenmodell zur Befestigung am Auto eingesetzt.

Die Schleifen am besten kaufen

Was die Beschaffung angeht, so kommen zwei Wege in Frage. Entweder man erwirbt fertig gebundene Schleifen im Handel oder man fertigt sie selbst an. Wichtig hierbei: Die Leute, die für die Vorbereitungen der Hochzeit verantwortlich sind, sollten diese Aufgabe unbedingt übernehmen. Beim Hochzeitsauto bleibt einem keine andere Wahl. Hier ist ein direktes Mitwirken unverzichtbar. Theoretisch könnte man die Gäste darum bitten, eigene Schlaufen mitzubringen. Doch erfahrungsgemäß klappt dies nicht gut. Sinnvoller ist es daher, die Anzahl der benötigten Schlaufen im Vorfeld zu ermitteln und sie dann zu beschaffen.

Wie schon erwähnt wurde, bietet sich ein Kauf an. Vor allem wenn die Zeit knapp wird bzw. man sich anderen Dingen widmen muss, bietet sich diese Vorgehensweise an. Wo man einkauft, hängt im Endeffekt vom Design und vom Preis ab. Beim Floristen kann man Antennenschleifen meist fertig gebunden kaufen. Preisbewusste Hochzeitsplaner vergleichen die Preise verschiedener Floristen. Aber auch der Kauf im Internet kann sich lohnen. Es gibt mehrere Onlineshops, die Autoschleifen im Sortiment führen.

Antennenschleifen zur Hochzeit selber machen

Wer basteln möchte, muss in erster Linie auf die Materialien achten. Man sollte unbedingt auf künstliche Textilien zurückgreifen. Dies ist ein ganz wichtiger Punkt: Ein Stoff, der aus Naturfasern besteht, ist vergleichsweise schwer, so dass die Schleifen im Wind nicht unbedingt schön flattern. Außerdem können sie Feuchtigkeit aufnehmen und werden dann besonders schwer.

Kunstfaser ist zweifelsfrei die bessere Wahl. Am besten kauft man ein großes Tuch und schneidet die Schleifen dann als lange Streifen aus. Diese werden zusammengelegt und dann am besten vernäht. Mit einer Nähmaschine lassen sich feste Verbindungen herstellen. Die Kostenersparnis gegenüber dem Kauf ist enorm, allerdings sollte man ausreichend Zeit einplanen. Gerade wenn man eine größere Anzahl an Schleifen nähen möchte, kann der Aufwand ganz enorm ausfallen.