Oldtimer Radio passend nachkaufen oder reparieren

Wenn das Oldtimer Radio defekt ist, sollte man es reparieren lassen oder ein passende Autoradio nachkaufen. Erfahren Sie hier, was möglich ist.

Im Auto darf ein gutes Autoradio einfach nicht fehlen. Dies gilt auch für Oldtimer und Youngtimer. Diese Fahrzeuge sollten ebenfalls über ein integriertes Radio verfügen. Zumindest sollte dies so sein, wenn die Fahrzeuge seinerzeit auch vom Autohersteller mit entsprechender Ausstattung angeboten wurden.

Die meisten Oldtimerfans und Sammler legen auf dieses Thema mittlerweile einen großen Wert. Sollte das Fahrzeug einst mit Radio erhältlich gewesen sein, man dieses jedoch nicht finden, bietet es sich an, ein Oldtimer Radio nachzukaufen. Somit lässt sich das klassische Automobil aufwerten. Zum einen wird der finanzielle Wert gesteigert, zum anderen erhöht man auch den Komfort.

Passende Radios sind nicht immer leicht zu finden

Allerdings hat man es bei der Suche nach dem passenden Radio gar nicht immer so leicht. Eines der größten Probleme besteht darin, dass viele dieser Radios schon längst entsorgt wurden. Die Auswahl an Radiogeräten, die man auf dem Markt findet, ist zum Teil nicht sehr groß bemessen. Je nach Automodell kann es sich relativ schwierig gestalten, ein passendes Originalradio zu finden.

Vor allem das Thema Originalität spielt eine wichtige Rolle. Im Endeffekt wird ein Fahrzeug nur dann aufgewertet, wenn ein Oldtimerradio eingebaut wird, das seinerzeit auch tatsächlich für das entsprechende Automodell erhältlich gewesen ist. Die meisten Oldtimerbesitzer legen hierauf einen großen Wert.

Um auf dem Markt fündig zu werden, bieten sich unterschiedliche Vorgehensweisen an. Eine Möglichkeit besteht beispielsweise darin, sich innerhalb der Szene umzuhören. Mit ein wenig Glück finden sich Besitzer vergleichbarer Fahrzeuge, die entsprechende Radios zum Kauf anbieten. Wichtig sind natürlich gute Kontakte innerhalb der Szene, damit man tatsächlich auf Angebote stößt. Ansonsten gilt es sich an den Händler zu wenden. Immerhin gibt es inzwischen ein paar spezialisierte Händler, die ausschließlich historische Autoradios verkaufen. Man findet mittlerweile mehrere solcher Onlineshops im Web. Über derartige Shops ist es auch möglich, Zubehör wie beispielsweise Blenden, Zierleisten, Adapter, Stromwandler, Antennenstecker, Anschlusskabel etc. zu kaufen, damit der Einbau im Fahrzeug professionell umgesetzt werden kann.

Zu guter Letzt ist es noch möglich, sich im Bereich der Onlineauktionen umzusehen. Diese Vorgehensweise gilt als aufwendig, weil man zum Teil äußerst lange suchen muss. Aber es kann sich lohnen, mehrere Monate lang immer wieder nach entsprechenden Angeboten zu suchen, weil man auf diesem Weg auch auf ausgefallene Radiomodelle stoßen und außerdem gute Preise erzielen kann.

Ein defektes Oldtimer Radio reparieren lassen

Sollte das Radio vorhanden und lediglich defekt sein, bietet sich eine Reparatur an. Es ist natürlich nicht einfach, diese Radios mit Originalteilen zu reparieren. Allerdings kann man sich auf dem Markt nach Experten umsehen. Es gibt mehrere Fachbetriebe bzw. private Anbieter und Onlineshops, über die entsprechende Leistungen angeboten werden. Wer sich gut umsieht, wird einen Elektroniker finden, der alte Autoradios repariert.

Übrigens kann es sich unter Umständen auch lohnen, defekte Oldtimerradios zu kaufen. Wenn man keine funktionsfähigen Radiomodelle findet, kann der Kauf eines defekten aber gut erhaltenen Radiogeräts die Lösung verkörpern. Sofern es gelingt, eine Reparatur durchzuführen, ist das Radio wieder vollkommen einsatztauglich.