Rücklicht tunen und das Auto individualisieren

Wer das Rücklicht am Auto wechseln und tunen möchte, hat die Qual der Wahl. Hier werden tolle Möglichkeiten wie Birnen, Rückleuchten Module etc. vorgestellt.

Es gibt einige Fahrzeugteile und Komponenten, an denen sich Tuningarbeiten besonders leicht durchführen lassen. Hierzu zählt auch die Autobeleuchtung, insbesondere die Rückbeleuchtung. Gerade Tuning Einsteiger versuchen oftmals zuerst an den Rückleuchten, was genau betrachtet nicht sehr verwunderlich ist, schließlich kommt man sehr gut an die einzelnen Teile heran und gleichzeitig lassen sich deutliche bzw. gut sichtbare Tuning Ergebnisse erzielen.

Weil das Rücklicht so gut sichtbar ist, sind entsprechende Tuningmaßnahmen sehr beliebt. Daher ist auch das Angebot immens groß. Wer sich an den Rücklichtern seines Autos auslassen möchte, der hat heutzutage die Qual der Wahl. Das Spektrum an Tuningteilen, die gekauft werden können, ist immens groß. Es beginnt bei den einzelnen Autolampen bzw. Birnen und endet bei kompletten Rücklicht-Modulen.

Bei den Leuchtmitteln ist festzustellen, dass zunehmend mehr Tuner vor allem eines möchten: Hochwertige Autolampen. Tuning Freunde und anspruchsvolle Autofahrer möchten leistungsstarke bzw. lichtstarke Birnen installieren. Daher werden vor allem Autobirnen eingebaut, die von Markenherstellern stammen, eine gute Lichtintensität und über eine lange Nutzungsdauer verfügen. Gleichzeitig ist festzustellen, dass die Autofahrer immer häufiger LED Rücklichter kaufen. Gemeint sind LEDs als Leuchtmittel. Diese können auf klassischen Lampensockeln bzw. Birnensockeln gekauft und dann einfach in die Fassungen gedreht werden.

Wer nicht einfach nur die Leuchtmittel tauschen, sondern die Optik des Autohecks verändern möchte, der wechselt entweder die Leuchtenabdeckungen oder sogar die gesamten Heckleuchten Module. Der Austausch eines gesamten Moduls macht zwar die meiste Arbeit, gestaltet sich aber dennoch recht einfach und eröffnet gleichzeitig die Chance, das Aussehen des Fahrzeugs bzw. des Hecks deutlich zu beeinflussen. Insbesondere Module mit vollständigem LED Rücklicht oder auch mit Klarglas-Abdeckung sind sehr gefragt.

Was Auswahl und Kauf der Rücklichter sowie entsprechenden Zubehörs betrifft, so wird immer seltener vor Ort im Handel für Kfz-Zubehör eingekauft. Wer auf eine breite Auswahl an Teilen, insbesondere an kompletten Heckleuchten blicken möchte, der kauft vom Fachhändler für Tuning, also entweder aus dem Katalog oder eben in entsprechenden Onlineshops.