LED Unterbodenbeleuchtung zur Überraschung anderer Autofahrer

Bei der Unterbodenbeleuchtung sind vor allem Multicolor LED Systeme sehr gefragt. Beim Einbauen greifen die meisten Tuning Fans auf fertige Kits zurück.

Der Bereich des Kfz-Tunings umfasst längst nicht nur Maßnahmen, die Fahrzeuge noch leistungsstärker und sportlicher machen sollen. Ebenso gehören Umbaumaßnahmen zum Tuning, die dazu dienen, die Fahrzeuge optisch besonders zu machen und von anderen Modellen abzuheben. Zu diesen Maßnahmen zählt unter anderem das Einbauen einer LED Unterbodenbeleuchtung.

Rein fahrtechnisch betrachtet, ergibt der Einbau überhaupt keinen Sinn. Dennoch kommen entsprechende Beleuchtungen in der Szene richtig gut an: Es sieht einfach toll aus, wenn der Fahrzeugboden leuchtet und die Straße anstrahlt: Auf diese Weise ist es möglich, einen richtigen Hingucker zu schaffen. Aus diesem Grund treffen immer mehr Tuner die Entscheidung, ihre Autos mit Unterbodenbeleuchtungen auszustatten - auch wenn der Einbau längst nicht immer legal ist: Der Einsatz im Hinblick auf die Stvzo bzw. im öffentlichen Straßenverkehr ist nicht immer gestattet.

Dennoch erfreuen sich die Systeme einer stark wachsenden Beliebtheit, was letzten Endes nicht verwunderlich ist, denn der Effekt ist einfach überwältigend. Gerade auf Tuningtreffen findet man vergleichsweise viele Fahrzeuge vor, die mit einer Unterbodenbeleuchtung ausgestattet sind.

Wie in der Einleitung bereits erwähnt wurde, werden entsprechende Systeme mit LED Technik umgesetzt. Es liegt noch gar nicht so lange zurück, da haben viele Tuner noch mit Neonröhren bzw. Leuchtstoffröhren gearbeitet und die meisten Beleuchtungen waren Eigenbauten. Doch heutzutage sind auf dem Markt sehr leistungsstarke LEDs erhältlich, die gegenüber den Neonröhren mehrere Vorteile mit sich bringen. Unter anderem können sie besser angebracht sowie versteckt werden, zugleich gelten die LEDs als unanfällig, so dass Wasser und Schmutz ihnen nicht so schnell etwas anhaben können.

Der neueste Trend heißt Multicolor Unterbodenbeleuchtung. Auch hier gelangt die LED Technik zum Einsatz: Über eine elektronische Steuerung ist es möglich, die Lichtfarben der LEDs zu verändern. Je nach Steuerungsmodul bei Multicolor Systemen starre oder auch übergehende Licht- bzw. Farbänderungen möglich.