Das Thema Domainpfändung im Rückblick

Diese Woche ist in der deutschsprachigen Blogosphäre mal so richtig was los gewesen. Die meisten Blogger werden mit Sicherheit wissen, welches Thema ich meine: Die Pfändung der Domain Nerdcore.de (leider öffnet sich derzeit nur eine Denic Transit-Infoseite). Dass hieraus ein großes Thema wird, war schon zu einem frühen Zeitpunkt zu erkennen, denn etliche Blogger sind … Read more

JMStV scheint erstmal vom Tisch zu sein

Den heutigen Blogeintrag widme ich einem Thema, das in den vergangenen Tagen und Wochen für zahlreiche Schlagzeilen gesorgt hat und das vor allem in der Blogosphäre intensiv diskutiert wurde. Im Blickpunkt steht der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV), der im April 2003 in Kraft getreten ist und nun einer Novellierung unterzogen werden sollte. Das Ziel mehrerer Parteien war … Read more

Der Bloghype ist nun vorbei

Deutschlands Blogger-Papst Robert Basic hat sich wieder einmal das Thema Blogs zu Herzen genommen und schlägt eine vergleichsweise ungewohnte Tonart an: Er betrachtet die deutschsprachige Blogosphäre kritisch und stellt fest, dass der Bloghype vorbei ist. Eine Feststellung, die eine Menge Ehrlichkeit mit sich bringt. Ich finde das irgendwie erfrischend, denn in gewisser Hinsicht sind dies … Read more

Tuning World Bodensee 2009: Bisher wird kaum gebloggt

Seit Freitag findet in Friedrichshafen die Tuning World Bodensee 2009 statt, die inzwischen zu einer der größten Tuningmessen in Deutschland herangewachsen und somit fester Bestandteil der Szene ist. Weil ich gar nicht so unweit vom Ort des Geschehens entfernt wohne, hatte ich mir fest vorgenommen, die Messe zu besuchen.

Wer hat ein Herz für Blogs?

Zum Teil ist es wirklich erstaunlich, zu wie vielen Reaktionen ein einzelner Blogbeitrag führen kann – und das längst nicht nur immer im negativen Sinne. Dies zeigt uns aktuell der Stylespion, der der Meinung ist, Blogger würden sich viel zu sehr um ihre eigenen Blogs kümmern bzw. stets ihr eigenes Süppchen kochen. So fragt er … Read more

Um wikileaks wird es einfach nicht ruhig

Erst kürzlich haben wir hier im Blog über die Hausdurchsuchung beim Inhaber der Domain wikileaks.de berichtet. Aufgrund der Veröffentlichung einer Liste forderte die Polizei die Herausgabe der Domaindaten – und in der Blogsphäre kam es umgehend zu einem lauten Aufschrei. Nun macht die Domain erneut von sich reden: Sie ist nämlich nicht mehr erreichbar.

Wikileaks: Unnötige Polizeieinsätze in Deutschland

Aus gegebenem Anlass ist es wieder einmal an der Zeit, einen Off-Topic Beitrag zu bringen. Denn zeitweise ist es immer wieder erstaunlich, was in unserem Land alles passiert. Das vermutliche Netz-Highlight der Woche ereignete sich gestern Abend, als der in Jena wohnende Domaininhaber des deutschsprachigen Ablegers von Wikileaks im Mittelpunkt einer Hausdurchsuchung stand.

Wenn große Blogs zum Verkauf stehen

Es steht außer Frage, dass Robert Basic der mit Abstand bekannteste Blogger Deutschlands ist und maßgeblich dazu beitragen hat, die deutschsprachige Blogsphäre aufzubauen bzw. deren Wachstum einen ordentlichen Schub zu verpassen. Aufgrund dieses Bekanntheitsgrads erzielt er sowohl Traffic, als auch Einnahmen, von denen andere nur träumen können. Umso überraschender kam für mich die Nachricht vom … Read more